Bandprojekte

Musike Berlin - Fotobanner Bandprojekte

Gemeinsam in einer Band

Mehrmals im Jahr, immer im Herbst, Frühjahr und Sommer, gibt es bei Logo Musike Berlin die beliebten Bandprojekte. Kinder, Jugendliche und Erwachsene vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, Schüler von Ulrike Hauptmann und Externe, kommen hier in einer groovy Band zusammen. Alle, die mindestens über Grundkenntnisse auf dem Instrument verfügen, sind herzlich eingeladen.

Icon Musike Berlin Termine und Infos zu den einzelnen Bandprojekten finden Sie hier.
Unser nächstes Bandprojekt: im Herbst 2019, die genauen Termine folgen.

Musik machen

Die Bandprojekte bringen Instrumentalist/innen aller Altersstufen zusammen.
Am Ende steht ein lebendiges musikalisches Gemeinschaftserlebnis, das Lust auf mehr macht. Einzelne Spieler (fast*) aller Instrumente, musizierende Eltern-Kind-Pärchen, Geschwister, Freund/innen, … haben hier die Gelegenheit, gemeinsam und unter Anleitung in einer Band Musik zu machen.
Bewusst sind diese Projekte so konzipiert, dass sowohl Fortgeschrittene als auch Anfänger ihren Platz in der Band finden.

Musikalisch vielseitig

In drei je nach Projekt und Teilnehmerzahl anderthalb- bis dreistündigen Proben erarbeiten wir ein Stück, das anschließend zur Aufführung kommt.

Wie der Name „Band“projekt schon andeutet spielen wir Stücke aus dem Bereich Pop und Jazz, im weitesten Sinne – groovy arrangiert und oft mir Ohrwurmcharakter.

Die Stücke enthalten teils (Body-)Percussion- und Sprechteile, immer gibt es für alle, die wollen und es sich zutrauen, Möglichkeiten zum Improvisieren. In die Proben integriere ich zusätzlich Aufwärm-, Intonations- und instrumentale Gruppenübungen sowie Atem- und Lockerungsübungen zum Entspannen zwischendurch.

Von einfach bis fortgeschritten

Die Stücke arrangiere ich so, dass ich die Stimmen den Teilnehmern individuell anpasse.
Das kann zum Beispiel bedeuten, dass eine „kleine Geige“ in bestimmten Parts leere Saiten zupft, während eine „fortgeschrittene Posaune“ ein Solo über komplexere Changes spielt.
Die Teilnehmer lernen und erfahren, in musikalischen Formen und Grooves zu denken, diese zu erfassen und damit zu spielen. Was zuerst vielleicht kompliziert erscheint, entpuppt sich am Ende als musikalisch übersichtlich und strukturiert. Je mehr in Formen gedacht werden kann, desto mehr musikalische Freiheit entsteht.
In aller Regel spielen wir daher auch auswendig.
Zur Vorbereitung und zum Üben zuhause gibt es Playalongs und Noten der einzelnen Stimmen.

Neues entstehen lassen

Es ist ausdrücklich willkommen, wenn sich durch ein Bandprojekt Teilnehmer zusammenfinden, die weiter gemeinsam Musik machen wollen. Hierfür gibt es auch bei Logo Musike Berlin Möglichkeiten für Combo-Unterricht und kleinere, feste Ensembles.

Voraussetzungen und Vorbereitung

Um bei einem Bandprojekt mitmachen zu können benötigen die Teilnehmer mindestens Grund-, gerne fortgeschrittene Kenntnisse auf dem jeweiligen Instrument. Wer rhythmussicher ist ist auch mit einfachen Percussioninstrumenten willkommen.
Das jeweilige Stück sollte mithilfe der Noten und Übeplayalongs zuhause und gegebenenfalls im Instrumentalunterricht geübt werden können. Nach Bedarf können diejenigen, die keinen Unterricht nehmen und zusätzliche Unterstützung beim Üben haben möchten, eine separate Vorbereitungsstunde vereinbaren, einzeln oder in der Gruppe. Sprechen Sie mich dafür bitte einfach an.

Und die Profis?

Am Schluss noch ein Hinweis für alle deutlich fortgeschrittenen Instrumentalisten:
Wenn auch Fortgeschrittene integriert werden, so liegt der Fokus dennoch auf dem musikalischen Gemeinschaftserlebnis – es kann, je nach Teilnehmern, durchaus auch mal „schräg“ werden. Wenn Sie auf der Suche nach rein fortgeschrittener Ensemblearbeit sind, dann schauen Sie sich bitte die entsprechend gekennzeichneten Workshops und Ensemble-Angebote an.

Gleich nebenan unter Media können Sie sich Videos und Fotos einiger unserer Bandprojekte anschauen:
Musike Berlin -  Bildschirmfoto Bandprojekt 2017

*Die Anzahl der Plätze für Rhythmusgruppen-Instrumente wie Schlagzeug, Bass, Klavier und ggf. Gitarre ist begrenzt. Ich entscheide bei mehreren Interessenten je nach Stück, Projekt und Anmeldereihenfolge, wer teilnehmen kann.