Musikes Online-Kinder­betreu­ung

Musikes Musikhort - Bildschirmausschnitt

Für Kinder in der Coronaviruskrisenzeit

Während der Coronaviruskrise fällt sehr Vieles weg: Kita, Schule, Hort, Freizeitangebote am Nachmittag… Natürlich, Sie wissen sich und Ihre Kinder zu beschäftigen. Doch erstens ist das nicht immer einfach. Und zweitens reicht es auch irgendwann, sich selbst Videos bei YouTube herauszusuchen oder Bastelanleitungen anzuschauen. Da ist es doch spannend, wenn die Musik samt einer echten Lehrerin live, ansprechbar und per Videochat direkt zu den Kindern nachhause kommt.

Genau dafür habe ich, Ulrike „Musike“ Hauptmann, für die Zeit der Krise den „Musikhort“ aufgemacht:

Die Betreuung

Jeden Werktag können Kinder eine Stunde musikalische Online-Kinderbetreuung besuchen. Als Zeiten stehen werktags von 8.30-10.30 Uhr sowie Mo, Di, Do und Fr 16.45-17.45 Uhr zur Verfügung – je nachdem, wann für Sie der Betreuungsbedarf am größten ist. Ab 4 Kindern kann der Hort stattfinden.

Einzige Voraussetzung: ein Tablet oder PC mit Webcam und Mikrofon, eine (möglichst schnelle) Internetverbindung und möglichst die Software „Zoom Meetings“ (Infos zu diesem Anbieter finden Sie hier).

Die Musik

In dieser Stunde mache ich mit den Kindern Musik mit viel Bewegung: wir singen, tanzen, klatschen, malen und hören uns gemeinsam Musikstücke an, die uns durch eine ganze Zauberwelt aus Instrumenten und Klängen führen. Die Kinder machen und lernen etwas über Musik, bewegen sich, sind in einer Gruppe zusammen und für diese Stunde im Wortsinne gut beschäftigt – und Sie als Eltern haben den Kopf frei für andere Dinge.

Damit auch Sie als Eltern von der musikalischen Online-Betreuung profitieren und tatsächlich Zeit für andere Dinge haben, sollten Ihre Kinder mit dem Medium Videochat vertraut sein – zumindest soweit, dass sie am Bildschirm bleiben und der Lehrerin folgen, auch wenn die Gruppe nicht zusammen in einem Raum ist.

Ich freue mich auf Ihre Kinder in Musikes Musikhort!

Wann:

Werktäglich zwischen 8.30-10.30 Uhr, Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag zusätzlich von 16.45-17.45 Uhr – bitte benötigte Zeiten mitteilen.

Wo:

zuhause, online via Zoom Meetings

Kosten:

10€ pro Horttermin und Kind. Die Termine können einzeln ohne weitere Bindung gebucht werden.
Der Hort findet ab einer Gruppengröße von 3 Kindern statt. Durch ein virtuelles Raummanagement kann ich mich aber auch dann noch gut um einzelne Kinder und kleinere Gruppen innerhalb des Hortes kümmern, wenn die Gruppe insgesamt etwas größer wird.

Anmeldung:

über das Anmeldeformular oder formlos per Mail oder Telefon

Anmeldung Onlineunterricht

Bezahlung:

vorab, per Überweisung oder kurzfristig via PayPal.me

Technik:

Gerät mit Kamera und Mikrofon, integriert oder extern, stabile Internetverbindung, Zoom-Meeting-Client (App, bevorzugt) oder Webbrowser*; den Zoom-Client können Sie hier herunterladen.
*Wer kein Programm herunterladen und installieren möchte kann auch über den Webbrowser beitreten. Die Qualität ist dann allerdings eingeschränkt.